Das Licht leuchtet in der Finsternis
Waldweihnacht des CVJM Tailfingen
Ungewohnt präsentierten sich die Kern‘schen Gärten zu Beginn unserer traditionellen Waldweihnachtsfeier am zweiten Feiertag:
Bedingt durch den klaren Himmel war es um 17.00 Uhr noch sehr hell.
Doch dann wurde es auch sehr schnell dunkel und das Feuer sowie die ausgeteilten Kerzen kamen eindrucksvoll zur Geltung.

Als Thema wurde dieses Jahr ‚Licht‘ gewählt. So passte die anfängliche Helligkeit sogar gut ins Konzept. Als sich dann die Dunkelheit ausbreitete, erlebte jeder Besucher ganz persönlich, wie sein Kerzenlicht diese erhellte. Ist doch nicht „nur“ Jesus als Licht in diese Welt gekommen, wir als Christen sind zudem aufgefordert ‚Licht dieser Welt‘ zu sein.

Diese Aussagen wurden durch einige entsprechende ‚Licht‘ betreffende Bibelstellen eindrücklich untermauert.

Musikalisch umrahmt wurde die gut besuchte Feier durch unseren Posaunenchor TOP.

Im Anschluss blieben, bei angenehmen -2 Grad, noch viele Besucher auf ein Schwätzchen und einem oder mehreren Becher Punsch vor Ort.

Jürgen Kohnert